Keyboard

Keyboardunterricht an der Rockschule Melle Beats

Martin Lang

Martin Lang Leitung Gesang-, Stimmbildung und Keyboard/Klavierunterricht
Martin Lang Leitung des Rockschul Chors
Martin Lang begleitet seine Gesangsschülerin am Klavier
Martin Lang am Gesang und Klavier

Martin Gerhard Lang erhielt seine musikalische Ausbildung u.a. bereits im Kindesalter durch

Klavier- und Orgelunterricht und die Mitgliedschaft in verschiedenen Kinder- und Kirchenchören, in denen er vor seinem Stimmbruch die Sopranstimme sang. Er besuchte das Musikprofil des dem Musical „Evita“ mit den Originaldarstellern aus Amerika im Nationaltheater Mannheim und mit dem Kirchenchor auf Konzertreise in Bydgoszcz, der polnischen Partnerstadt Mannheims.

Seit 2005 ist Martin Berufsmusiker und als Sänger, Pianist, Organist, Akkordeonist, Keyboarder und musikalischer Leiter in den Bereichen Rock, Pop, Musical und Chanson über die bundesweiten
Grenzen hinaus tätig.

So arbeitet er z.B. zusammen mit Schauspielern wie Barbara Kosariszuk, Gerhard Piske und dem. Ensemble des bekannten Mannheimer Kabarett-Theaters „Klapsmühl‘ am Rathaus“, gibt mit seinem.

Kollegen, dem niederländischen Opernsänger Robert Schwarts Gala-Konzerte auf.
Kreuzfahrtschiffen, tritt als Rocksänger und Keyboarder in diversen Bands auf und ist auch als
Solokünstler erfolgreich.

Seit 2010 ist Martin zudem Dozent für Klavier, Gesang und Stimmbildung an der „Modern Music
School International“ in Landau (Pfalz) und in Kaiserslautern und an der „Rockschule Melle Beats“
in Mannheim.

Zurzeit absolviert er zusätzlich das „Professional Program Vocals“ der Modern Music School in.
Idar-Oberstein. Am 24.September 2011 feiert er zusammen mit dem Sänger Mario Schembri
Premiere mit dem deutschen Chansonprogramm „Wenn Gegenstände erzählen“ im Musikkabarett „Schatzkistl‘ in Mannheim.

Melanie Bietz (melle beats)

Keyboard-und Schlagzeuglehrerin und Inhaberin der Rockschule melle beats in Mannheim

Melanie Bietz mit SchülerInnen beim Rockschulfest 2018

Melanie Bietz am Rockschulfest mit Keyboardschüler

In meinem Keyboardunterricht vermittle ich richtige Hand/- und Fingerhaltung, Sitzposition ebenso wie Notenkenntnisse, wobei ich die Noten für kleine Anfänger z.T. selbst schreibe. Mir ist es wichtig, dass meine SchülerInnen die beiden Qualitäten der Noten (Ton und Tonlänge) verstehen. Meine Unterrichtsmaterialien setzen sich aus modernen Schulen und aktuellen Popstücken zusammen. Ich bereite die Kleinen Schülerinnen gerne auf die Rockschulband vor, in der wir mit 1-3 Tönen bereits ein Lied begleiten lernen. Ältere SchülerInnen können bei mir gerne Stücke von Bruno Mars, Adele, Yann Tiersen etc… lernen. Zu Fingerübungen gehören für mich auch rhythmische Übungen und Akkord-Übungen bzw. Begleitung zu Rock-und Popstücken spielen (je nach Können mit einem Ton bis zu Akkordbegleitung).

Mir ist es wichtig, die SchülerInnen mit Liedern zu motivieren, die ihnen gefallen sie sollen keine veralteten Lieder spielen müssen, die sie nicht ansprechen.

Musikalischer Lebenslauf
  • Seit dem 5. Lebensjahr musikalisch aktiv
  • Verschiedene Bandprojekte seit 25 Jahren
  • Professional Program Drums für Schlagzeug an der Modern Music School (Idar-Oberstein) mit „sehr gut“ abgeschlossen (Februar 2007)
  • Aktuell Schlagzeugerin der Alternative-Rock-Coverband „b-rotation“
Pädagogische Erfahrungen
  • Studium der Sonderpädagogik und Musikwissenschaften
  • Unterricht von Melodica- und Akkordeongruppen
  • Einzelunterricht Schlagzeug, Klavier und Akkordeon
  • selbstständige Schlagzeuglehrerin seit 2005
  • Schuljahr 2013/14 Leiterin von 2 AG´s: Rhythmus/ STOMP und Rock-Band in Mannheimer Grundschulen (Jungbusch-Schule und Hans- Zulliger-Schule) , seit 2015 Leitung der Rock-AG in der Hans-Zulliger-Schule Mannheim
Therapeutische Ausbildung
  • Staatlich anerkannte Ergotherapeutin